349

Heute unterbreche ich den normalen Text, um etwas von mir zu erzählen.

Johannes Neumann, der Autor des Blogs
Johannes Neumann, der Autor des Blogs

Ich bin Johannes Neumann, bin 72 Jahre alt und wohne in der Nähe von Dresden in dem Land Sachsen in Deutschland. Seit meiner Jugend interessiere ich mich für das Christentum, für seine Entstehung und die Bibel.

Beim Studium der protestantischen Theologie kamen mir Zweifel, ob die biblische Darstellung der Entstehung von Judentum und Christentum der historischen Wahrheit entspricht. Später studierte ich Geschichte und befasste mich mit der Dichtung der Griechen und Römer. Meine Hobbys sind Rad fahren und joggen, im Winter Alpin-Ski und Skilanglauf.

Ich freue mich ganz besonders über jeden einzelnen, der meinen Blog liest und Kommentare schreibt. Es ist ganz toll, wenn ihr einen Link zu meinem Blog auf eure Homepage setzt oder mich in eurer Facebook-Gruppe weiter empfehlt. Meine Thesen sollen noch bekannter werden, damit sie in den Diskurs der Theologie Eingang finden.

235

(6) Der Autor und das Publikum:

Das Publikum, dem Homer als Festvortrag

Baumopuntie, Santa Cruz, Galapagos
Baumopuntie, Santa Cruz, Galapagos

oder bei festli­chen Anlässen Episoden aus der Ilias vor­trug, war so gemischt wie das Epos vielschichtig ist.

 

Die äußere epische Handlungs­schil­derung war für das allgemeine Publikum, die gebildeten Bürger und die politischen Ent­schei­dungsträger, verständlich und der Vortrag eine Veranstaltung, die kulturelle Identität stiftete.

„235“ weiterlesen