198

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Klaus Wengst, Bochum, am 6. August 2018

Sehr geehrter Herr Neumann,

Lavaeidechse, Fernandina, Galapagos August 1989
Lavaeidechse, Fernandina, Galapagos August 1989

… Nun habe ich endlich Ihr Jesusbuch zur Hand genommen. Ich gestehe ohne Umschweife, dass mir Ihr Anschreiben und Ihr Vorwort, die mich beide Respekt vor Ihrem eigenständigen Weg haben lassen, bei Weitem besser gefallen als Ihre Thesen.

„198“ weiterlesen

197

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Dr. Eckart David Schmidt, Mainz, am 27. April 2018

Sehr geehrter Herr Neumann,

Lavaeidechse, Fernandina, Galapagos August 1989
Lavaeidechse, Fernandina, Galapagos August 1989

wegen der Semesterferien habe ich Ihre Zusendung „Das Jesus Puzzle“ erst heute erhalten. Ich habe es gerne durchgesehen. Sie haben mich freundlich um meine Einschätzung gebeten. Ich hoffe, ich entmutige Sie nicht allzu sehr, wenn ich viele Ihrer Thesen sowohl aus methodischen als auch aus quellenkundlichen Gründen als vollkommen halsbrecherisch einschätzen muss. Ich bitte nachzusehen, dass mir für eine detaillierte Besprechung leider die Zeit fehlt.

„197“ weiterlesen

196

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor (em) Dr. Andreas Lindemann, Bielefeld, am 23. April 2018 (Fortsetzung)

Landleguane, Nord-Seymor, Galapagos August 1989
Landleguane, Nord-Seymor, Galapagos August 1989

Sie schreiben (S. 17), Sie könnten den von Ihnen „neu erschlossenen Quellen entnehmen“, dass Jesus „kein religiöser Lehrer, sondern ein religiös verehrter Staatsmann“ war. Diese Behauptung wiederholen Sie dann häufig in unterschiedlichen Zusammenhängen, ohne auch nur anzudeuten, welche Quellen Sie in dieser Richtung „neu erschlossen“ haben.

„196“ weiterlesen

195

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor (em) Dr. Andreas Lindemann, Bielefeld, am 23. April 2018

Sehr geehrter Herr Neumann,

Reiseleiter Kratersee, Isabela, Galapagos August 1989
Reiseleiter Kratersee, Isabela, Galapagos August 1989

vor einigen Wochen schickten Sie mir freundlicherweise Ihre Studie „Das Jesus Puzzle“, verbunden mit der brieflichen Anfrage, ob „man unter Theologen ein Gespräch über meine Thesen führen“ kann oder ob ich in Ihren „neutralen Ausführungen … nur einen neuerlichen, eine atheistischen Angriff auf das Christentum“ sehen kann.

 

Sie verweisen dabei auf „manche Kollegen“, die offenbar in solcher Weise auf Ihre Thesen reagiert haben, ohne dass Sie allerdings Näheres dazu sagen.

„195“ weiterlesen

194

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Rainer Riesner, Dortmund, am 22. April 2018

Sehr geehrter Herr Neumann!

Meerechse, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechse, Fernandina, Galapagos August 1989

Ich bedanke mich für Ihre Zusendung. Nach der Lektüre Ihres Briefes war ich trotz sehr begrenzter Zeit geneigt, mich damit zu beschäftigen. Nach einem Blick auf die letzte Umschlagsseite sehe ich davon ab.

 

„194“ weiterlesen

193

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Matthias Klinghardt, Dresden, am 9. April 2018

Lieber Herr Neumann,

Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989

haben Sie vielen Dank für Ihre Thesen und die Einladung zu Gespräch darüber. Ich finde es in der Tat sehr schwierig, mich dazu zu äußern, weil ich etliche Ihrer Voraussetzungen nicht teile. Das ist zwar im wissenschaftlichen Gespräch immer so, aber in diesem Fall betreffen die Voraussetzungen eben auch Grundlegendes.

„193“ weiterlesen

192

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Alexander Demandt, Historiker, Berlin, am 1. April 2018

Sehr geehrter Herr Neumann,

Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989

Ihre Thesen zu Jesus, dem Statthalter von Galiläa, zeichnen sich durch Kühnheit aus. Leider gibt es noch keinen Nobelpreis für Theologie, ich schlüge Sie vor. Fröhliche Wissenschaft!

Ihr Demandt

191

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. James Dunn, Durham UK, am 30. März 2018

Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989

Aus technischen Gründen findest Du die deutsche Übersetzung des folgenden Textes via „Google Translate“ im englischen Blog: https://bibleblog-en.com/2018/12/24/191/

 

Dear Johannes Neumann,

Thank you for your letter of March 12.  Apologies for my failure to respond earlier – sadly the letter was caught up under other papers for two weeks – and I do not tidy my desk often enough!

I am sorry to say that I find your starting point dubious and unhelpful.  To say that ‘the figure of Jesus is still an unsolved mystery’ is a very unhelpful beginning.

„191“ weiterlesen

190

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Joachim Ringleben, Göttingen, am 22. März 2018

Sehr geehrter Herr Neumann,

Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989

da Sie mir einen freundlichen Brief zu Ihrem Büchlein geschrieben haben, möchte ich Sie nicht ohne Antwort lassen.

Weil ich kein Historiker bin, will ich mich hier nicht auf Ihre Thesen, und d. h. eigentlich die Hauptmasse Ihrer Schrift einlassen, wenn ich sie persönlich auch – verzeihen Sie bitte – abenteuerlich finde. Ich muss das trotz Ihres unverkennbaren Fleißes und Ihrer Belesenheit sagen.

„190“ weiterlesen

189

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Joachim Kügler, Bamberg, am 16. März 2018

lieber herr neumann,

Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989

haben sie vielen dank für die zusendung ihres jesus-buches!

mit der wiss. auseinandersetzung, die sie sich wünschen, wird es aber wohl nicht viel werden.

der grund liegt nicht darin, dass ich es als atheistischen angriff sehe (das ist es m.e. überhaupt nicht!), sondern darin, dass sie häufig nicht offenlegen, wie sie zu ihren überraschenden thesen kommen.

„189“ weiterlesen

188

Bitte um Stellungnahmen von Theologen zu den Thesen des Blogs – die Antworten

Professor Dr. Ruben Zimmermann, Mainz, am 15. März 2018

Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechsen, Fernandina, Galapagos August 1989

Sehr geehrter Herr Neumann,

haben Sie besten Dank für die Zusendung des Büchleins Jesus Puzzle. Ich werde es aufgrund seiner provokant thetischen Form sicher gerne im Lehrbetrieb einsetzen.

Die Frage nach Fakten und Fiktionen ist in der Tat sehr bedeutsam. Wenn Sie der wissenschaftliche Diskurs dazu interessiert, hänge ich einen neuen Aufsatz dazu an.

Freundliche Grüße

Ruben Zimmermann