343

5. Aber auch Antipas erhielt seine gerechte Strafe, so jedenfalls sah es das Volk

La Compania, Quito, Ecuador
La Compania, Quito, Ecuador

nach dem Bericht des Josephus in den Altertümern 18,5,2. Der nabatäische König Aretas, dessen Tochter Antipas ver­stoßen hatte, um Herodias zu heiraten, sah in der Armenien­krise und im Jesusaufstand die Chance, die Schmach seiner Tochter zu rächen, ohne römische Vergel­tung befürchten zu müssen.

Er überzog Antipas mit Krieg und vernichtete ein Heer des Fürsten, der sich beim Kaiser über Aretas beschwer­te. Aber noch bevor Vitellius die obligate Strafaktion ausfüh­ren konn­te, war Tiberius gestorben.

6. Am 16. März 37 n. Chr. starb Kaiser Tiberius in Campanien. Auch bei den Römern war er nicht beliebt: Tiberium in Tiberim, in den Tiberfluss mit Tiberius, sangen die respekt­losen Haupt­städter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s