310

7. Wenn Jesus das Amt des Statthalters von Galiläa und später das Amt des Tetrarchen in Caesarea angeboten wurde, musste er der jüdischen Aristokratie angehört und eine gute Aus­bildung absolviert haben.

8.  Die Herkunft der Familie Jesu aus Bethlehem halte ich für glaubhaft, dort konnte ein Kontakt zum nahen Herodeion und so zum Hof des Herodes bestehen.

Der Vergleich mit der Davidgeschichte zeigt die Möglichkeit der Erziehung Jesu am Hof des Herodes und der Freundschaft mit Antipas, die die spätere Statthalterschaft plausibel macht.

Ein Gedanke zu “310

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s