234

Als die assyrischen Machthaber zwischen 650 und 630 v. Chr. aus Kilikien abzogen,

Kandelaberkaktus, Santa Cruz, Galapagos
Kandelaberkaktus, Santa Cruz, Galapagos

wurden Homer und seine Schreiber­kollegen arbeitslos. Sie pflegten die Dichtkunst und gaben Unterricht, vorzugsweise in Sternkunde, um aus hungrigen Landratten navigationssichere Seeleute zu machen.

 

Beim Unterricht in Sternkunde halfen ihnen die vorzüglichen astronomischen Sterntafeln der Assyrer, mit deren Hilfe Thales von Milet später die Sonnen­finsternis vom 28. Mai 585 v. Chr. voraussagen konnte.

 

Homer und seine Dichterkollegen sahen schnell, dass sie die astronomischen Merksätze in span­nen­de Geschichten ver­packen mussten, um bei seinen begriffs­stutzigen Schülern Lernerfolge zu erzielen.

 

Die zukünfti­gen Seefahrer lernten mit dem Kriegsbericht­erstatter Homer den Lauf der Sterne kennen, sie lernten, welche Helden welche ande­ren Helden töteten und in die Unterwelt schickten, das heißt bei welchen Sternaufgängen welche anderen Sterne untergingen usf.

 

Homer gelang es, aus den einfachen Sterngeschichten große Literatur zu machen, die überall zum Unterrichtsstoff wurde.

 

Erst im 3. Jahrhundert v. Chr. schrieb Aratos ein neues astrono­misches Lehrgedicht, das Homers Bedeutung als Astro­nomie­buch, nicht aber als Schullektüre ablöste.

 

Und noch Lukian wuss­te im 2. Jahrhundert n. Chr., dass das Liebes­abenteuer von Aphrodite und Ares (Odyssee 8, 266-366) sich auf die Konjunk­tion der Planeten Mars und Venus am Sternenhimmel bezog (Lukian, Astrologie 22).

 

Die Präzession
Die Präzession

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s