204

Legt man den Theologen einen Text zur Prüfung vor, dann fragen sie nicht etwa danach,

Seelöwenbabys, Rápida, Galapagos August 1989
Seelöwenbabys, Rápida, Galapagos August 1989

ob der Text in sich schlüssig ist, vielleicht neue Ideen enthält, die die Wissenschaft voranbringen könnten. Nein, sie fragen nur danach, wie sich der neue Text zur Schulmeinung der Theologierichtung verhält, der sie angehören. Konformität ist gefragt, Abweichler werden mit Karriereende bestraft. Damit sind meine Thesen schon einmal durchgefallen.

 

Nun geht es los: Auf den Abweichler und alles Fremde, das der zu bewahrenden christlichen Wahrheit widerspricht, wird erbarmungslos eingeprügelt. Natürlich unter Wahrung guter Umgangsformen! Ein heiliger Zorn ergreift den Briefschreiber, man sieht förmlich den Teufel persönlich, der sich unter dem Deckmantel wissenschaftlicher Argumente verbirgt und der mit dem Tintenfass in die Flucht geschlagen werden muss.

 

Nachdem dermaßen alles Unchristliche bekämpft worden ist, kehrt der Briefschreiber zufrieden an seinen Schreibtisch zurück, sein Zorn ist verraucht, er kann in ruhigem Ton den armen unwissenden Fragesteller in die Grundlagen der rechten Lehre einführen. Die eigene Schultradition wird bekräftigt, sozusagen das eigene Glaubensbekenntnis aufgesagt, um sich selbst seiner Rechtgläubigkeit zu versichern.

 

Den Abschluss des Antwortbriefes bildet die fürsorgliche bis eindringliche Aufforderung, doch an das eigene Seelenheil (bei Studenten und Doktoranden: an die eigene Karriereplanung) zu denken, dem Bösen abzuschwören und die allein seligmachenden Ansichten der eigenen Schultradition des Briefschreibers zu übernehmen.

 

4 Gedanken zu “204

  1. I do not know whether it’s just me or if perhaps everybody else
    encountering issues with your site. It appears like some
    of the written text within your posts are running off the screen. Can somebody else please provide feedback
    and let me know if this is happening to them too?

    This might be a issue with my webb browser because I’ve had this happen previously.
    Kudos

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s