199

Ist die kirchliche Jesus- und Bibelforschung eine neuzeitliche Wissenschaft oder nur Scholastik, also eine Schulwissenschaft, die der Verteidigung bestimmter Vorstellungen und Institutionen dient?

Lavaeidechse, Bartolomé, Galapagos August 1989
Lavaeidechse, Bartolomé, Galapagos August 1989

Die 280 Thesen meines Blogs habe ich als Buch (in Deutsch und in Englisch) an mehr als 150 Theologen geschickt. Die Antworten wurden im Blog veröffentlicht.

 

Es gab einige kurze freundliche Antworten. Die meisten Zuschriften waren in dem typischen pastoralen Ton gehalten, der theologische Rede auch sonst auszeichnet.

 

Es ging den Autoren um den Bestand der christlichen Wahrheit. Diese sei doch durch Glaube und Vernunft begründet und durch viele wissenschaftliche Veröffentlichungen abgesichert.

 

Es sei unchristlich, unwissenschaftlich und überhaupt verwerflich, den christlichen theologischen Konsens durch alternative Fragestellungen und Thesen infrage zu stellen und zu gefährden.

 

Mein Fazit zu den Zuschriften und die Antwort auf die oben gestellte Frage gibt es demnächst im Blog.

Ein Gedanke zu “199

  1. „Es sei unchristlich, unwissenschaftlich und überhaupt verwerflich, den christlichen theologischen Konsens durch alternative Fragestellungen und Thesen infrage zu stellen und zu gefährden.“
    >>> Sehr geehrter Herr Neumann, WER genau hat das gesagt? Ich habe alle Antworten der – teils namhaften – Theologen gelesen, und diese Aussage nirgendwo gefunden. Sie arbeiten mit – verzeihen Sie mir – dummen Unterstellungen. Etwas mehr Bescheidenheit, weniger Urteilssucht und überhaupt mehr Übung in präziser Texterfassung stände Ihnen gut zu Gesicht.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Mark Lohninger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s