194

Bitte um Stellungnahmen … – die Antworten

Professor Dr. Rainer Riesner, Dortmund, am 22. April 2018

Sehr geehrter Herr Neumann!

Meerechse, Fernandina, Galapagos August 1989
Meerechse, Fernandina, Galapagos August 1989

Ich bedanke mich für Ihre Zusendung. Nach der Lektüre Ihres Briefes war ich trotz sehr begrenzter Zeit geneigt, mich damit zu beschäftigen. Nach einem Blick auf die letzte Umschlagsseite sehe ich davon ab.

 

Ich will Ihnen aber kurz meine Position schreiben. ME sprechen philosophische Argumente eher für den Theismus. Bei der Tradition haben Sie teilweise Recht. Die beiden großen altkirchlichen Bekenntnisse zeigen, was im christlichen Glauben wesentlich ist. Es gibt subjektive Glaubenserfahrungen, die für den Einzelnen überzeugend sind.

 

Als an der Jesus-Forschung beteiligter kenne ich natürlich ihre Spannweite. Allerdings gibt es einige durchaus grundlegende historische Kernpunkte, die unter fast allen Forschern Konsens sind. Dann gibt es zur Rechten und zur Linken Positionen, die diskussionsfähig sind. Ihre gehört als „one-man-theory“ leider nicht dazu.

 

Ich hänge Ihnen zwei Artikel an und bin mit freundlichen Grüßen!

 

Prof. Dr. Rainer Riesner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s