145

5.12.10.
Paulus war kein Missionar, überall, wo er hinkam, gab es schon

Patmos, Johanneskloster
Patmos, Johanneskloster

christliche Gemeinden. Paulus war Visitator, Organisator, Theologe. Pau­lus zog in die Organisation und Theologie der fröhlichen geist­begabten, aber theologisch, kultisch und organisatorisch unbedarften heiden­christ­lichen Gemeinden Korsett­stangen ein.

Die jüdische Basis der ur­christlichen Theologie, die im Neuen Testament ihren Niederschlag ge­fun­den hat, ist Paulus zu verdanken.

5.12.11.
Die Missionsreisen des Paulus in der Apostelgeschichte sind kein historischer Bericht, sie sind eine literarische Komposition des Lukas, der die Apostelgeschichte nach der Odyssee Homers gestaltet hat.

5.12.12.
Der antiochenische Zwischenfall (Gal 2) ist im Zusammenhang der jüdischen Propaganda für den jüdischen Aufstand zu sehen und zeitlich um 60 n. Chr. anzusetzen.

5.12.13.
Echte Briefe des Paulus sind nur die Gemeindebriefe an die Römer, der 1. Brief an die Korinther, der Brief an die Galater, der 1. Brief an die Thessalonicher und der private Brief an Philemon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s