110

5.5.10.
Das Leiden des Gerechten: Die älteste Deutung des Todes Jesu: Die Samaritaner, die Jesus freund­lich gesinnt waren,

Jerusalem, Ölberg, alter Ölbaum
Jerusalem, Ölberg, alter Ölbaum

fanden folgende Antwort auf den Tod Jesu: Das Leiden Jesu ist das Leiden eines Gerechten. Jesus ist für uns, für unsere Sünden gestorben.

Diese Antwort wurde in den Knecht-Gottes-Liedern bei Deutero-Jesaja (Jes 40ff) im Alten Testament und in der Stephanus-Rede in Act 7 festgehalten, vgl. auch Act 8,32f.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s