094

5.2.19.
Nun wurden auch die Bewohner Samariens von der allgemei­nen Euphorie angesteckt und schlossen sich der Messias­begeisterung

Jerusalem, Blick vom Ölberg
Jerusalem, Blick vom Ölberg

um Jesus an. Jesus zog im Triumphzug durch Samarien, Der Ausgangs­punkt des Triumphzuges Jesu war Caesarea Philippi, der Endpunkt der heilige Berg Garizim in Samarien. Die Begeis­terung, die Jesus entgegen­schlug, wird in den Evangelien exemplarisch beim Einzug in Jerusalem geschildert.

In den synoptischen Evangelien Mt, Mk, Lk wird die ganze Jesus­geschichte auf ein Jahr zusammen­gedrängt. Dieses eine Jahr ist das Jahr zwischen der Ernennung zum Messias 35 n. Chr. und der Hinrichtung im Frühjahr 36. Diesem Jahr ging aller­dings eine lange Wirkungsgeschichte Jesu als Statthalter in Galiläa voraus.

In der Absalomerzählung in 2 Sam 15ff, der ältesten Erzäh­lung über den Triumphzug Jesu, ist von einem klug geplanten Aufstand die Rede. Ob es sich wirklich um einen Aufstand handelte, ist aller­dings fraglich und wird noch viel Diskussionsstoff liefern. Ant 18,4,1; Mk 11,1-10 par; 2 Sam 15; 1 Kön 13,23ff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s