027

II. Vorgeschichte

Literatur: Baumgarten, Roland: Heiliges Wort und Heilige Schrift bei den Griechen. Hieroi Logoi und verwandte Erscheinungen, Tübin­gen 1998 – Rostovtzeff, M.: Caravan Cities, Oxford 1932 – Ziegler, Karl-Heinz: Die Beziehungen zwischen Rom und dem Partherreich. Ein Beitrag zur Geschichte des Völkerrechts, Wiesbaden 1964

II  1 Viehzüchter und Kaufleute

2.1.1.
Die traditionelle Meistererzählung über die Juden in vorrömischer Zeit geht so: Nach dem Untergang der Kleinstaaten Israel und Juda, dem

Ur, Tempelturm, Rekonstruktion
Ur, Tempelturm, Rekonstruktion

babylonischen Exil, der Rückkehr der Juden unter dem Perserkönig Kyros und dem Makkabäeraufstand lebten die Juden in der Zeit vor der römischen Eroberung Palästinas unter der Herrschaft der jüdischen Hasmonäerkönige. Sie bewahrten die alttestamentlichen Schriften, den Jahwe-Monotheismus und ihre traditionelle religiöse Kultur mit Tempeldienst und Tieropfern. Sie pflegten die Kontakte zur jüdischen Diaspora in Babylonien und Ägypten.

2.1.2.
Meine Thesen über die Juden in vorrömischer Zeit:

Das alttestamentliche Judentum mit Gesetz, Propheten und Jahwe-Monotheismus gab es in vorrömischer Zeit nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s