010

1.3.8.
Frömmigkeit: Der jüdische Messiaskult führte zum Christentum und wurde eine starke Konkurrenz zum Kaiserkult, nicht zufällig

Theben West, Grab Tutenchamun
Theben West, Grab Tutenchamun

erlebten sowohl der Kaiserkult als auch das frühe Christentum in derselben Region, in Kleinasien, eine frühe Blüte. Man kann sogar sagen, das Christentum war der bessere Kaiserkult, besser deshalb, weil das Christentum die orientalische individuelle Frömmigkeit, vermittelt über das Judentum und andere religiöse Strömungen, integrieren konnte.

Der Kaiserkult blieb ein Staatskult, der die individuelle Frömmigkeit nur wenig bediente. Deshalb setzte sich das Christentum unter Kaiser Konstantin und seinen Nachfolgern als römische Staatsreligion durch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s